By clicking on an item of this website or on: “I accept”, you agree to the use of the cookies, to process your personal data in order to improve the functionality of the website, to adapt our offers to your expectations, and to realize audience statistics, you can find detailed information about how cookies are used on this website by clicking on Cookies policy However, if you would like to, you can change your cookies settings at any time, by clicking on: Settings
Wählen Sie Ihr Land:
SULO Global
Wählen Sie Ihre Sprache:

 Soziale Verantwortung 
des Unternehmens

Das Wohlergehen und Engagement unserer Mitarbeiter ist grundlegend, um innovativ zu sein und unser Angebot kontinuierlich weiterzuentwickeln. Deshalb legen wir größten Wert auf einen respektvollen Umgang miteinander und die Beachtung und Förderung individueller Bedürfnisse. Jeder hat ein Recht darauf sein Potenzial entsprechend den ihm gegebenen Fähigkeiten zu entfalten.

Mensch und Dialog im Mittelpunkt des Handelns

Allen Mitarbeitern steht ein umfangreiches internes und externes Schulungsprogramm zur Verfügung, um sich weiterzubilden. Darüber hinaus fördern wir den offenen Dialog und Austausch. Unter anderem ermitteln wir regelmäßig das Verständnis der Unternehmenswerte und laden Mitarbeiter ein, sich für die Weiterentwicklung und Umsetzung soziale Werte einzusetzen.

Durch das Engagement und die Gesprächsbereitschaft aller im Unternehmen vertretener Gruppen können notwendige Umstrukturierungen ohne soziale Konflikte umgesetzt werden. Allein im Jahr 2016 wurden 191 Betriebsvereinbarungen abgeschlossen, 13 davon für den Gesundheitsschutz und die Arbeitssicherheit. Ende 2016 galt für 67 % der Belegschaft der Gruppe ein Tarifvertrag. Die Anzahl der innerhalb der Gruppe vertretenen Gewerkschaften liegt seit mehreren Jahren unverändert bei 34.

Konsequent für Gleichheit und Achtung der Menschenrechte

Achtung der Menschenrechte und Bekämpfung der Diskriminierung sind Leitlinien für SULO. Seit Herausgabe des ersten Verhaltenskodex im Jahr 2003 ist Ethik fester Bestandteil der Geschäftspraxis nicht nur im Hinblick auf die eigenen Aktivitäten, sondern auch die der Zulieferer. Dieser Kodex bekräftigt den Willen der Gruppe, die 13 Selbstverpflichtungen einzuhalten bzw. von allen Mitarbeitern einhalten zu lassen in Bezug auf die Nichtdiskriminierung, den Umweltschutz, die Bekämpfung von Korruption und Betrug sowie Interessenskonflikten. Zudem unterstützt die Teilnahme von SULO am Global Compact der Vereinten Nationen das ethische Engagement durch Einhaltung der 10 Prinzipien in Sachen Arbeitsrecht, Umwelt und Korruptionsbekämpfung.

Aktive Stärkung regionaler Strukturen

SULO hat die Ambition, an allen Standorten die lokale wirtschaftliche Entwicklung zu fördern und Partnerschaften mit regionalen Akteuren aufzubauen. So entsteht weit über eine simple Produktionskette hinaus eine gewinnbringende Wertekette im Dienst der Kommunen.

© SULO Global